Startseite 15.06.2017

Nationale Spedition

Flächendeckende Sammelgutverkehre mit
24 / 48 Stunden Regellaufzeit deutschlandweit
für die Bereiche:

- Stückgut

- Teilladungen

Komplettladungen

Kombinierter Ladungsverkehr (KLV)

Empfangsspedition
(Tag- u. Nachtentladung)

Gefahrguttransporte




Unsere Arbeitsgrundlage

Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 (ADSp 2017). Diese beschränken in Ziffer 23 die gesetzliche Haftung für Güterschäden nach § 431 HGB in Höhe von 8,33 SZR/kg je Schadenfall bzw. je Schadenereignis auf 1 Million bzw. 2 Millionen Euro oder 2 SZR/kg, je nachdem, welcher Betrag höher ist, und bei multimodalen Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung generell auf 2 SZR/kg.



Unsere Flotte
VVWL

24plus